Die Artikel der Kinderrechtekonvention

Wichtig zu wissen ist, dass die UN-Kinderrechtekonvention mit Kindern alle Mädchen und Jungen meint, die noch keine 18 Jahre alt sind.
Einige Artikel der Kinderrechtekonvention schreiben den Staaten vor, welche Verpflichtungen sie haben. Sie müssen z.B. über die Kinderrechte informieren, denn jedes Kind hat ein Recht auf Informationen über seine Rechte. Und die Staaten müssen einen regelmäßigen Bericht für die Vereinten Nationen schreiben.

Die meisten Artikel beschreiben die Rechte der Kinder in vielerlei Hinsicht. Es geht um den Schutz der Kinder, z.B. vor Gewalt, es geht um ihre Förderung, damit sie gut aufwachsen können und es geht um ihre Beteiligung, dass sie mitreden können und ihre Interessen berücksichtigt werden. Dann gibt es einige Artikel, die grundlegend sind. Diese sind:

Jedes Kind hat das Recht auf gleiche Behandlung!
Alle Kinder haben den gleichen menschlichen Wert. Du darfst nicht wegen Deines Geschlechts, Deines Aussehens, Deiner Hautfarbe, Deiner Herkunft, Deiner Sprache, Deiner Religion oder Deiner Meinung benachteiligt werden.

Das Interesse des Kindes zählt zu allererst!
Diejenigen, die Dinge entscheiden (z.B. Politiker), die auch einen Einfluss auf Kinder haben, müssen prüfen, ob dies im besten Interesse der Kinder ist.

Jedes Kind hat das Recht auf eine eigene Meinung!
Alle Kinder haben das Recht, ihre Gedanken frei zu äußern. Sie haben auch ein Recht, auf Informationen, die sie verstehen können. Und Du musst gefragt und deine Meinung muss beachtet werden, bei allen Dingen, die dich betreffen, z. B. zu Hause, in der Schule, bei Ämtern und Gerichten.


Jedes Kind hat das Recht sich gut zu entwickeln und auf einen angemessenen Lebensstandard!


Dazu gehört das Recht auf ein gesundes Leben, medizinische Versorgung, eine Wohnung und Nahrung. Neben dieser Grundversorgung zählt aber auch das Recht auf Erholung, Spiel und Freizeit dazu. Wenn Familien dies nicht gewährleisten können, haben sie einen Anspruch auf staatliche Unterstützung.

Einige weitere Artikel beziehen sich auf ganz bestimmte Lebenssituationen von Kindern:


So hat jedes Kind das Recht, mit seiner Mutter und seinem Vater zusammen zu sein, auch wenn diese nicht zusammen wohnen.


Denn beide Eltern haben eine gemeinsame Verantwortung für Dich. Eltern haben das Recht, Unterstützung und Entlastung zu bekommen.

Jedes Kind hat das Recht auf kostenlose Bildung!
Alle Kinder haben das Recht zur Schule zu gehen und zu lernen, was wichtig ist. Zum Beispiel die Achtung von den Menschenrechten und anderen Kulturen. Es ist wichtig, dass Kinder in der Schule ihre Talente entwickeln können und dass sie dazu ermutigt werden.

Jedes Kind hat das Recht auf Schutz vor Gewalt!
Alle Kinder haben das Recht auf gewaltfreie Erziehung. Kein Kind soll schlecht behandelt, misshandelt, ausgebeutet oder vernachlässigt werden. Wenn Du schlecht behandelt wirst, sollst Du Schutz und Hilfe bekommen.

Jedes Kind hat das Recht auf sein Privatleben!
Daher darf niemand ohne Deine Erlaubnis Deine Briefe oder Dein Tagebuch lesen.

Flüchtlingskinder haben das Recht auf Schutz!
Ein Kind, das aus seinem Land flüchten musste, hat dies selben Rechte wie alle anderen Kinder in dem neuen Land. Wenn ein Kind ohne Begleitung flüchten musste, hat es das Recht auf besonderen Schutz und Unterstützung. Wenn es möglich ist, soll es mit seiner Familie wieder zusammengebracht werden.


Nachdem Ihr das gelesen habt, könnt Ihr feststellen, dass einige Kinderrechte verwirklicht sind, aber andere Kinderrechte auch hier in Deutschland keine so große Beachtung finden. Ihr findet im [ Kramladen ] einige praktische Tipps zur Durchsetzung Eurer Rechte und Ideen von anderen Kindern. Solltet Ihr auch Tipps oder Ideen haben, wie Ihr Eure Rechte durchsetzen könnt, so stellen wir diese gerne auf unseren Seiten ein. Am besten schickt Ihr uns Eure Texte oder Bilder als email. Am einfachsten ist es auf [ Schreibt uns mal ] zu klicken.

Wir haben einen [ Zettel zum herunterladen ] hier eingestellt, in dem Ihr zu einigen Kinderrechten ankreuzen könnt, welches Recht oder welche Rechte Ihr hier in Deutschland am allerwichtigsten findet. Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr den ausgefüllten Zettel an uns zurückschicken würdet. Das geht per Fax: 0202-755354 oder auf dem Postweg an unsere Adresse:

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V.
Domagkweg 20
42109 Wuppertal

Welches/welche Kinderrechte sind nach Deiner Meinung die wichtigsten?

UN-Konvention ] [ Artikel der Kinderrechte ] [ zurück zum Überblick ]