Vorstand

„Ich mache mich für Kinder stark, weil …

 

Gaby Flösser …Kinder auf Unterstützung in der Schaffung guter Lebensbedingungen für ihr Aufwachsen angewiesen sind.“
Prof. Dr. Gaby Flösser, Vorsitzende

… ich es wichtig finde, dass der Grundsatz ´Kinder haben Rechte!´ im alltäglichen Leben der Kinder und Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen auf vielen verschiedenen Ebenen noch stärker beachtet und realisiert wird.“

Prof. Dr. Brigitta Goldberg, stellvertretende Vorsitzende
Christa Seher-Schneid …es einfach Freude macht. Die Arbeit mit Kindern und für Kinder erweitert immer wieder den eigenen Blickwinkel und ist für eigene Einschätzungen bereichernd. Man bleibt einfach länger ´jung´.“
Christa Seher-Schneid, stellvertretende Vorsitzende
Ulrich Spie …die Förderung der Entwicklung der Kinder die beste und nachhaltigste Erfolgsgarantie für die Zukunft unserer gesamten Gesellschaft und der Generationenverträglichkeit ist.“
Prof. Dr. Ulrich Spie, Schatzmeister
Michael Kutz …ich ein Teil sein will, der Kindern eine Stimme gibt.“
Michael Kutz, Schriftführer
Michael Kutz … ich davon überzeugt bin, dass äußere Einflüsse maßgeblich mitbestimmen, wie Kinder und Jugendliche sich entwickeln. Ich arbeite als Oberärztin in einer Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie, bin außerdem Kinderschutzfachkraft und möchte gerne meine Berufserfahrung in die Arbeit des Landesvorstandes einbringen.“
Dr. med. Barbara Nahrath (Beisitzerin)
Michael Kutz … die Bedeutung der Kinder für unsere gesellschaftliche Zukunft ist herausragend ist. Sie sind die Wurzeln unserer Gesellschaft, die sich aus den Kindern entwickelt. Kinderseelen sind zerbrechlich. Es ist wichtig, ihnen eine Stimme und Lobby zu geben.“
Oliver Teske (Beisitzer)
Michael Kutz … Text folgt“
Renate Blum-Maurice (Beisitzerin)