Startseite

Zum Weltkindertag: Kinderschutzbund wies mit spektakulärer
Kreide-Aktion auf dem Düsseldorfer Marktplatz auf Kinderarmut hin

Der Kinderschutzbund hat am vergangenen Samstag (18.09.) mit einer spektakulären Aktion auf die Kinderarmut in Düsseldorf und ganz Nordrhein-Westfalen aufmerksam gemacht: Ein Team sprüht insgesamt 1.890 Figuren aus dem Logo des Kinderschutzbundes mit wasserlöslicher Kreide auf den Marktplatz vor dem Rathaus. Sie stehen stellvertretend für die 18.906 Kinder, die in Düsseldorf in Armut leben.

Die Aktion wurde vom Ortsverband Düsseldorf gemeinsam mit dem Landesverband NRW des Kinderschutzbundes umgesetzt. Mehr

JEANS FRITZ-Kalender 2022
Seit Kurzem ist der JEANDS FRITZ-Kalender 2022 bundesweit in den Filialen erhältlich – als Dank für eine kleine Spende. Das Geld, das auf diese Weise zusammenkommt, fließt in die vielfältige Arbeit des Kinderschutzbundes. Was mit den Spenden geschieht, erfahren Sie hier:

Wenn das Geld immer viel zu knapp ist …
“Und wenn sie geschlagen werden?”
Mama oder Papa? Kinder haben beide lieb

Landesvorstand im Amt bestätigt
Der Landesvorstand ist auf der Mitgliederversammlung in Wuppertal für weitere drei Jahre im Amt bestätigt worden. Zum Vorstand gehören: (v. l. n. r.): Prof. Dr. Ulrich Spie (Schatzmeister), Manfred Walhorn (stellvertretender Vorsitzender), Renate Blum-Maurice (Beisitzerin), Prof. Dr. Gaby Flösser (Vorsitzende), Christa Seher-Schneid (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Barbara Nahrath (Beisitzerin), Barbara Zaabe (Beisitzerin) und Michael Kutz (Schriftführer).

Weitere Informationen hier.